Radionik Newsletter System – Vorwort 09.2012

Wieder leicht verspätet, aber dafür mit tollem Inhalt. Wieder aus der Landwirtschaft, aber auch aus der subatomaren Welt. Es geht um die anscheinend bestehende Fähigkeit von Pflanzen, Elemente zu erzeugen/herzustellen, die in ihrer Umgebung nicht vorkommen. Allein diese Behauptung erzeugt schon Gänsehaut. Wenn man jedoch dann auch noch erfährt, dass dies nachgewiesen und – für uns Radioniker natürlich wichtig – auch radionisch gefördert werden kann, dann haben wir hier ein weiteres wunderbares Thema vor uns, das für die Radionik, das radionische Wirken im Allgemeinen und für die radionische Behandlung im Speziellen geeignet ist.
In der Fragenabteilung geht es heute um radionische Raten verschiedener Systeme, ihre Herkunft und Geschichte, ihre Absicht und letztlich auch darum, ob es sie überhaupt gibt.

Dieser Beitrag wurde unter September 12 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.